Hallenturnier 14.11. und 16.11.2014

Toller Auftakt zur Hallensaison beim Fußball Hallenturnier des SV Haslach

(gt) Man merkte den Jugendspielern an, dass sie mit großer Vorfreude zum ersten Hallenturnier der Saison kamen. Die Jugendfußball-Abteilung des SV Haslach hatte traditionell zum Auftakt der Hallensaison zu seinem Jugendturnier eingeladen. Die Sporthalle Primisweiler war voll besetzt und die Nachwuchskicker zeigten tolle Spiele.

 

Insgesamt 28 Mannschaften hatten sich für das erste Hallenturnier der Saison angemeldet und spielten an 2 Turniertagen um die Pokale und Sachpreise.

Die E-Jugendmannschaften eröffneten die Wettbewerbe am Freitag. Über die Vorrundenspiele in der ‚Gasthof Kleber-Gruppe’ und der ‚meinGARTENplaner Kay Friedrich-Gruppe’ qualifizierten sich die Teams vom TSV Eschach, TSV Meckenbeuren, SV Kressbronn und von der SGM Amtzell/Haslach 1 für die Halbfinals. Eschach und die Gastgeber von der SGM Amtzell/Haslach konnten ihre Spiele gewinnen und standen dadurch im Endspiel.

In einem tollen Endspiel mit dem Siegtor kurz vor Spielende konnte sich der TSV Eschach den Turniersieg holen.  Unser Team spielte ein tolles Turnier und musste sich nur knapp geschlagen geben.

Die Platzierungen im Einzelnen: TSV Eschach, SGM Amtzell/Haslach 1, SV Kressbronn, TSV Meckenbeuren, SGM Achberg/Neuravensburg, SGM Amtzell/Haslach 2, SpVgg Lindau, FC Wangen.

 

Am Sonntag waren 10 Mannschaften am Start beim Turnier der Bambini-Jugendmannschaften.  Die Begeisterung mit welcher die Kleinsten in die Spiele gingen war herausragend. Aus der ‚Safety Solution-Gruppe‘ und der ‚Barensteiner-Gruppe‘ wurden die Halbfinal-Paarungen ermittelt. Jeweils mit 2:0 konnten sich der TSB Ravensburg gegen den SV Weissenau sowie die JSG Hege/Nonnenhorn gegen die TSG Ailingen behaupten. Im Finale waren beide Mannschaften auf Augenhöhe und so konnte sich der TSB Ravensburg nur sehr knapp mit 2:1 durchsetzen.

Das Team vom Gastgeber SV Haslach musste krankheitsbedingt auf  einige Kinder verzichten. Trotzdem präsentierten sich unsere Jüngsten ganz toll.

Die Platzierungen im Überblick: TSB Ravensburg, JSG Hege / Nonnenhorn, TSG Ailingen, SV Weissenau, TSV Ratzenried, SV Amtzell 2, SV Amtzell, TSV Schlachters,  SV Haslach,   ASV Wangen                                                                            

Zum Turnierabschluss kamen die F-Jugendteams aufs Parkett. Nach den Spielen in der ‚Heine Reisen-Gruppe‘ und der ‚Biohof Schauwies-Gruppe‘ durften die Teams von der SpVgg Lindau 1 gegen den SV Amtzell 1 und des FC Wangen 1 gegen den FC Wangen 2 die Endspiel-Teilnehmer ermitteln. Der FC Wangen 1 sowie der SV Amtzell konnten sich hier durchsetzen und spielten dadurch im Finale um den Turniersieg. Ein spannendes und sehr gutes Endspiel bekamen die Zuschauer in der vollbesetzten Sporthalle in Primisweiler zu sehen. Nach der regulären Spielzeit stand es 2:2 und erst über das Siebenmeter-Schießen konnte der SV Amtzell den umjubelten Turniersieg erreichen.

Die Reihenfolge: SV Amtzell 1, FC Wangen 1, SpVgg Lindau 1, FC Wangen 2, TSV Neukirch, SV Amtzell 2, SV Haslach 2, SpVgg Lindau 2, SV Haslach 1, SV Kressbronn.

 

Alle Spieler erhielten Pokale und Sachpreise und wurden dadurch für ihre guten Leistungen belohnt.

 

Das Jugendturnier wurde durch die freundliche Unterstützung von vielen Sponsoren ermöglicht und der SV Haslach möchte sich hierfür ausdrücklich bei folgenden Firmen bedanken:

meinGARTENplaner Kay Friedrich, Gasthof Kleber, Landgasthaus Krone, Biohof Schauwies, Metzgerei Steidle, Unser Laden, Druckerei Kleb, PAD Werbetechnik, Heine Spedition & Reisen, Schlosserei Hanzmann & Kraft, Holzbau Zodel, Fa. Barensteiner und Safety Solution.